Mittagsbetreuung Friesenried

Organisation

Unsere Schüler und Schülerinnen werden in Friesenried bei Bedarf von Bettina Bach, Petra Hölzle und Gisela Vetter nach Unterrichtsschluss zu folgenden Zeiten betreut:

  • Montag bis Donnerstag 11.30 -15.30 Uhr

Nach vorheriger verbindlicher Anmeldung (einzelne Wochentage oder auch alle Schultage) für das ganze Schuljahr können die Kinder in dieser Zeit unter Aufsicht spielen oder auch ihre Hausaufgaben erledigen. Dies ist jedoch keine pädagogischen Hausaufgabenbetreuung.

Anmeldeformulare sind im Sekretariat  oder hier auf der Homepage (siehe unten) erhältlich.

Eine spontane, kurzfristige Nutzung der Mittagsbetreuung bei Frau Bach ist leider nicht möglich.

Mit diesem Formular können Sie Ihr/e Kind/er zur Mittagsbetreuung anmelden.

Wird die Mittagsbetreuung gebucht, fällt ein eher symbolischer Eigenbeitrag von 30 € im Monat an.
Finanziert wird die Mittagsbetreuung durch die Gemeinde Friesenried.

SEPA-Lastschriftmandat (Einzugsermächtigung) zum Ausdrucken

Für die Kinder der Mittagsbetreuung nach 13.10 Uhr kann von Montag bis Donnerstag ein warmes Mittagessen bestellt werden.

Flyer VitaDora  

(Fleisch/ Fisch/ vegetarisch/ Mehlspeisen, … auf Ausgewogenheit mit Salat/Gemüse und Wechsel an den verschiedenen Wochentagen wird geachtet). 
Das Mittagessen wird gemeinsam in der Aula eingenommen.

Tagesablauf:

  •  11:30 Uhr bis 13:10 Uhr
    In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit an Bastel-, Spiel- und Bewegungsangeboten teilzunehmen oder bereits ihre Hausaufgaben zu erledigen.
  • 13:10 Uhr bis 13:40 Uhr
    Gemeinsames Mittagessen in der Aula.
  • 13:40 Uhr bis 14:30 Uhr
    In diesem Zeitraum können die Kinder ihre Hausaufgaben unter Aufsicht eigenständig erledigen. Jedoch wird die Hausaufgabe nicht auf Vollständigkeit überprüft und kontrolliert.
  • 14:30 Uhr bis 15:30
    Nach der Hausaufgabenzeit können die Kinder im Pausenhof oder am Sportplatz unter Aufsicht spielen.

Lesen Sie das Konzept der Mittagsbetreuung gerne durch.

Die gestaffelten Abholzeiten sind

  • 13.15 Uhr (Bus fährt)
  • 14.00 Uhr
  • oder 15.30 Uhr

Aus Sicherheitsgründen wird die Schule mittags abgesperrt, um unbefugte Personen fernzuhalten.
Wir bitten Sie deshalb, Ihr Kind zum vereinbarten Termin 14:00/15:30 Uhr am Haupteingang abzuholen.
Die Buskinder gehen selbstständig zum Bus.

Eine Befreiung von der gebuchten Mittagsbetreuung ist nur ausnahmsweise auf Antrag der Eltern an die Schulleitung möglich.

Wenn Ihr Kind nicht an der Mittagsbetreuung teilnehmen kann oder sie vorzeitig verlassen soll, bitten wir Sie, einen Freistellungsantrag bei der Schulleitung abzugeben, den Sie von der Homepage der Schule herunterladen und ausdrucken können. Eine Absprache mit der Lehrkraft oder der Betreuungsperson genügt nicht.

Hier Freistellungsantrag herunterladen.

 Mit freundlichen Grüßen

Dorothea Reuter
(Schulleitung)

Bettina Bach
(Mittagsbetreuung)