Beratung

Kein Kind alleine lassen

Missbrauchsbeauftragter des Bundes startet Soforthilfe:
Notruf bei familiärer Gewalt 

Schulberatung an der GS Friesenried

Die Beratung der Schüler und ihrer Eltern ist ein Teil des Erziehungsauftrages der Schule. Sie erfolgt in Informationsabenden der Schule, in Klassenelternversammlungen, im Einzelgespräch mit Lehrern und der Schulleiterin.

Zusätzlich können Sie sich auch an den qualifizierten Beratungslehrer der Schule wenden.

  • Fragen der Schullaufbahn – Unklarheiten bei Übertrittsfragen
  • Lern- und Leistungsstörungen – Verhaltensauffälligkeiten
  • Gravierender Leistungsabfall – Befunderhebung bei Lese- Rechtschreibschwierigkeiten (Diagnose Schulpsychologin)

Schulpsychologin Teresa Unger

Telefon: 0172 2066591

Telefonsprechstunde: Donnerstag 11.30 bis 12.30 Uhr

Mail:

 

Im Bedarfsfall arbeitet die Beratungslehrerin mit folgenden Einrichtungen zusammen, an die Sie sich selbstverständlich auch direkt wenden können.

Depressionen/ Angststörungen:

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote

Kinder / Jugendliche und Eltern können sich in Notlagen an der Schule vertrauensvoll wenden an:

  • jede Lehrerin/ jeden Lehrer des Vertrauens
  • die Beratungslehrkraft Hr. Florian Kling
  • die Schulpsychologin Fr. Barbara Metz
  • die Schulsozialarbeiterin Fr. Amelie Peters
  • Seit 01. März 2021 ist der Krisendienst für psychiatrische Notfälle jetzt einheitlich bayernweit unter 0800-6553000 rund um die Uhr erreichbar.
  • „Nummer gegen Kummer“ 
    anonym und kostenfrei, auch Onlineberatung: 116111
    www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html
  • Infotelefon 0800 – 3344533
  • Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: 
    bke-Onlineberatung www.bke-jugendberatung.de
  •  
  • Telefonseelsorge 24 Stunden an 365 Tagen
    auch Mail- und Chatberatung
    0800 -1110111 oder 0800 -1110222
    www.telefonseelsorge.de
  • Seit 01. März 2021 ist der Krisendienst für psychiatrische Notfälle jetzt einheitlich bayernweit unter 0800-6553000 rund um die Uhr erreichbar.
  • Elterntelefon der Nummer gegen Kummer: 08000 – 110550
  • Staatliche Schulberatungsstelle Schwaben: 0821 – 509160
  • Erziehungsberatungsstelle:
    • Caritas
    • Diakonie
    • Katholische Jugendfürsorge (KJF)
  • Josefinum (Kinder- und Jugendpsychiatrie)
    • Augsburg  0821 – 24120
    • Kempten   0831 – 523390
  • Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) 
  • Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: bke-Onlineberatung
    www.bke-elternberatung.de
  •  Niedergelassene Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie
    www.kvb.de