Leihgeräte und Tablets an der Grundschule und Mittelschule Friesenried

Im Zuge der Corona – Krise wurde von der Bayerischen Staatsregierung beschlossen, die Schulen mit Laptops auszustatten, die bei Bedarf Schülerinnen oder Schülern, die nicht über entsprechende digitale Endgeräte verfügen, auf Leihbasis zur Verfügung gestellt werden.
Auch unsere Schule erhielt in diesem Zuge 10 Laptops, die zu einem Teil über den Freistaat, zu einem anderen Teil über den Schulverband finanziert wurden.
Darüber hinaus wurde aber auch ein kompletter Klassensatz mit 20 I – Pads angeschafft, um die Digitalisierung an unserer Schule weiter voran zu bringen.

Freuen durften sich über die Übergabe Fr. Bürgermeisterin Fischer (Eggenthal), Hr. Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Huber, Hr. Arndt von der Firma EDV Lösungen Dieter Arndt und Rektor Michael Kott.

Scroll to Top