Sommersportfest der Grundschule

Sommersportfest der Grundschule

Ein Sommersportfest nach neuem Konzept anstelle der bekannten Bundesjugendspiele gab es in der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule.

Nachdem auch die Kinder der Außenstellen in Friesenried angekommen waren, verteilten sich alle Klassen auf dem Sportplatz, um sich zusammen mit ihrer jeweiligen Klassenlehrerin aufzuwärmen. Nach einer kurzen Begrüßung startete jede Klasse an einer der sieben Stationen.

Bei perfektem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler sich beim Ausdauerlauf, Weitsprung, Sprint, Wurf, Medizinballstoßen, Sackhüpfen und Bananenkartonlauf beweisen. Da die Kinder in Gruppen antraten, war neben Schnelligkeit, Kraft und Geschick auch Teamgeist gefragt, um gemeinsam möglichst viele Punkte zu sammeln.

Viele nach oben gerichtete Daumen signalisierten bei der Abschlussrunde, dass sowohl die Kinder als auch die Lehrkräfte bei diesem Sommersportfest viel Spaß hatten.

Sabine Dittert

Scroll to Top